Wissenswertes zum Sportheimneubau des SV Gündringen

Liebe Vereinsmitglieder und Mitbürger,

 

früh erkannten wir, wie wichtig ein eigenes Sportheim für uns ist. So wurde bereits 1971 der Grundstein für das heutige Sportheim gelegt. Über Jahrzehnte diente es dem SV Gündringen hervorragend, doch der Zahn der Zeit setzte der Bausubstanz mächtig zu. Um für die Zukunft gerüstet zu sein und den Vereinsmitgliedern, Spielern und vor allem kommenden Generationen ein Sportheim zu bieten, das heutigen Standards entspricht, haben wir das Großprojekt „Neubau“ gestartet.

 

Da die Sanierung des bestehenden Bauwerks zu aufwändig und kostspielig wäre, wird ein neues, modernes Sportheim gebaut.

 

Das ist eine große Herausforderung für unseren Verein. Wir haben finanzielle Unterstützung vom WSLB, der Stadt Nagold und der Gemeinde Gündringen. Wir bringen viel Eigenleistung und unser Eigenkapital ein. Aber nur mit Ihrer finanziellen Unterstützung können wir dieses Jahrhundertprojekt realisieren.

 

Deshalb rufen wir eine Bausteinaktion ins Leben und laden Sie ein, mitzumachen. Jeder Euro bringt uns unserem Ziel näher.

 

Mit sportlichem Gruß

Andreas Schnell

 

>>> zu den Plänen und Bildern

>>> zum aktuellen Finanzierungsplan

>>> zur Bausteinaktion für Privatpersonen

>>> zur Bausteinaktion für Firmen

>>> Infos zu den Eigenleistungen des SVG

 

 

Warum wird ein neues Sportheim gebaut:

 

—- Aufwertung des Sportgeländes insgesamt

—- Zeitgemäße energetische Ausstattung

—- Zukunftsfähige betriebswirtschaftliche Grundlage

—- Anpassung Bereich Sport im Verhältnis zum Wirtschaftsbereich (50:50)

—- Gemeinsam Spaß und Freude am Sport, der Vereinsarbeit und bei geselligen Veranstaltungen

—   Aushängeschild für Gündringen

 

Welche Vorteile versprechen wir uns:

 

—- bessere Rahmenbedingungen für die Sportler durch neue Umkleidekabinen und Schulungsraum

—- Erleichterte ehrenamtliche Vereinsarbeit (Büro)

—- Niedrigere Energiekosten

—- Bessere Rahmenbedingungen für den ehrenamtlichen Wirtschaftsdienst

—- Mehreinnahmen, Umsatzsteigerungen und höhere Vermietungserlöse

—- Einnahmen zur Aufrechterhaltung des Sportbetriebs

Updates

SV Gündringen 1922 e.V.

72202 Nagold

Telefon Vereinsbüro: 07459/2340

E-Mail: info@sv-guendringen.de

 

Sportgaststätte Gündringen

Reppeler 1 in 72202 Nagold

 

Inhaber: Alfred Rhein

Mobil: 0157/30387917

EMail: petra-rhein@hotmail.com

 

Öffnungszeiten:

 

Dienstag bis Freitag: ab 16 Uhr

Samstag und Sonntag: ab 11 Uhr

Montag Ruhetag

Besucherzähler

Kicker-News


Anrufen

E-Mail

Anfahrt